Konficamp

KClogo
Bildrechte: EJ

Wir wollen lebendige Gemeinde gestalten. Durch das Konficamp soll unsere Freude am Christsein erlebbar werden und in die Kirchengemeinden hineinstrahlen. Junge Christen sollen evangelische Gemeinschaft erleben und mit ihresgleichen Erfahrungen unter dem einenden Geist Gottes machen. Sie sollen von der Kirche begeistert sein und so ein positives Selbstbewusstsein als glaubende Christen entwickeln. Jugendliche sollen Kirche als geistliche Heimat entdecken und in den Angeboten der Jugendarbeit spirituellen und persönlichen Entwicklungsraum erleben. Ein Höhepunkt ist die Tauferinnungsfeier und auch immer wieder die Taufe im Meer.

Das Konficamp ist kurz gesagt: 

1. Konfirmandenunterricht mit erlebnis- und aktionsorientierten Elementen 
2. Konfiunterricht im Großformat
3. Jugendgemäße Freizeitgestaltung
4. Eine Schnittstelle  zwischen Konfirmanden- und Jugendarbeit.
5. ein Projekt der evangelischen Kirchen von Rothenburg, Detwang, Bettenfeld und Leuzenbronn


Gelebten Glauben erleben
Das Konficamp ist für die Konfirmandinnen und Konfirmanden aus 5 Gemeinden von Rothenburg der Beginn ihrer Konfirmandenzeit. In der Vergangenheit sind auch immer wieder Kirchengemeinden in und außerhalb des Dekanates zu diesem Event hinzugestossen. Die Jugendlichen erfahren während der acht Tage des Camps Elemente ihres christlichen Glaubens. Täglich arbeiten die Konfirmandinnen und Konfirmanden in den 4,5 Unterrichtsstunden in Kleingruppen oder im Plenum an den Themen. Dabei erfahren sie, wie ehrenamtliche und hauptamtliche Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter ihren eigenen Glauben leben, können ihren eigenen Glauben auf verschiedene Arten zum Ausdruck bringen, Fragen stellen, eigene Antworten entwickeln und sich vor allem darüber austauschen.

Die Unterrichtseinheiten
Sie sind auf die Bedürfnisse der Konfirmandinnen und Konfirmanden abgestimmt und enthalten viele erlebnisorientierte und kreative Elemente.
Christlicher Glaube endet nicht nach Unterrichtsschluss, sondern wird auch im Zusammenleben der Konfirmandinnen und Konfirmanden mit den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern gelebt.
Festlicher Höhepunkt des Camps ist der Abendmahlsgottesdienst und die Taufe, bzw. die Tauferinnerung.

2020 hätte das Konficamp zum 20. Mal stattgefunden. Leider war es in diesem Jahr nicht möglich. Auch im Jahr 2021 ist eine Durchführung aus vielerlei Gründen leider nicht möglich. Es wird an einem kleinerem Ersatzprogramm geplant, da aber Franken "nid am Meer licht", freuen wir uns auf 2022!

Konficamp 2022 in Planung:

28.08.2022 Abfahrt in Rothenburg und Ankunft in Italien für Mitarbeiter*innen

31.08.2022 Abfahrt von Rothenburg und Ankunft in Italien der Teilnehmer*innen

07.09.2022 Abfahrt der Teilnehmer*innen in Italien und Ankunft in Rothenburg

09.09.2022 Abfahrt Mitarbeiter*innen in Italien und Ankunft in Rothenburg

weitere Termine zum Konficamp 2022 findet man hier