Kantorin

                                                                              Jasmin Neubauer

Jasmin Neubauer
Bildrechte: W. Pfitzinger

studierte Kirchenmusik, Chorleitung und Orgel an den Hochschulen Bayreuth, Düsseldorf und Heidelberg - u.a. bei Roger Boggasch, Torsten Laux, Karl Rathgeber und Martin Sander.

2006 erhielt sie ihr B-Diplom, 2008 legte sie die kirchenmusikalische A-Prüfung ab.

Die Stipendiatin der Richard-Wagner-Stiftung Bayreuth wirkte bereits als Kantorin im Dekanat Fürstenfeldbruck und in den Kirchenkreisen Wetzlar und Braunfels.

Seit 2017 ist Jasmin Neubauer Kantorin an St. Jakob in Rothenburg o.d.T. sowie Dekanatskantorin des Dekanates Rothenburg.

Orgelkonzerte im In- und Ausland, u.a. mit dem Regerchor Braunschweig, sowie eine CD-Einspielung der Orgelwerke Christian Ridil, zeugen von ihrem umfangreichen künstlerischen Wirkungskreis.